Der Neue Montagskreis

Begründet 2006 von Peter Conradi (1932 - 2016)

 


63. Neuer Montagskreis, 30. September 2019, 19.30 Uhr -  Theaterhaus Stuttgart, Siemensstrasse 11 (Stadtbahn-Haltestelle Pragsattel)

 

Lust auf Zukunft! (3) - Umdenken und umsteuern:

Wie mit der Mobilitätswende die Klimaziele gerettet werden können.

 

Mit Winfried Hermann, MdL und Minister für Verkehr in Baden-Württemberg,

Katrin Dziekan, Fachgebietsleiterin Umwelt und Verkehr im Umweltbundesamt und 

Klaus Amler, Projektleiter der Studie "Mobiles Baden-Württemberg - Wege der Transformation zu einer nachhaltigen Mobilität"  

 

Man braucht nicht immer wieder neue Studien, die Fakten liegen auf dem Tisch. Soll der Weltklimavertrag von Paris mit der Verpflichtung, die globale Erderwärmung auf max. 2 Grad und die Nettotreibhausgase auf Null zurückzuführen, eingehalten werden, braucht es eine radikale Mobilitätswende. Klaus Amler berichtet über die große wissenschaftliche Untersuchung „Mobiles Baden-Württemberg" im Auftrag der BAden-Württemberg Stiftung, die klar aufzeigt, was nachhaltige und bezahlbare Mobilität bedeuten: für Leben, Arbeitsplätze, Wohlstand. Dr. Katrin Dziekan berichtet über die „Stadt für Morgen“, mit besserer Luft, weniger Staus, mehr Grün und mehr Platz für Begegnungen im öffentlichen Raum. Verkehrsminister Winfried Hermann stellt sich den Fragen, wie Mobilität der Zukunft politisch gestaltet werden kann.

 

Moderation: Michael Zeiß, Journalist, ehemaliger SWR-Fernsehchefredakteur

 

 

Der Neue Montagskreis findet in Kooperation mit dem Theaterhaus statt.

 

 

 

Datenschutzerklärung.pdf
PDF-Dokument [59.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Bewer